Architektur – ArchiViva

0

Ursprünglich wollten wir einen schwebenden Kubus bauen, der auf dem Wohngeschoss liegend über die Nachbarbebauung blicken lässt. Der Bebauungsplan erfordert jedoch bergseitig Eingeschossigkeit und ein Satteldach.
Unsere Lösu130-3064_IMGng zerteilt den schwebenden Kubus und versieht ihn mit einer Rotationsachse. Anschließend
wird das viereinhalb Meter hohe Wohnzimmer von unten in den Kubus gesteckt.
Archi Viva, 2001