Doppelhaushälfte

0

Komplette Sanierung mit KNX-Technik

Bei der Sanierung eines Bestandes sollte man heutzutage nicht auf KNX-Technik verzichten. Auch bei diesem Projekt wurden Licht, Jalousien, Heizung und Sicherheit mit KNX realisiert. Jalousien und Markisen werden licht-, regen- und windabhängig über eine Wetterstation gefahren.
Die Beleuchtung wird über Bewegungs- bzw. Präsenzmelder gesteuert. Auch hier gibt es je nach Tageszeit und Wochentag verschiedene Lichtsszenen.
Die neu eingebaute Wohnraumlüftung (Zehnder Comfoair) ist voll integriert und lässt sich über Logik, Zeitschaltuhren und Visualisierung steuern. Bei Kaminbetrieb erfolgt automatische Umschaltung auf Zuluftbetrieb.
Im Gebäude erfolgt die Visualisierung auf je einem 9″ Panel im Wohnbereich und im Obergeschoss über Tablet PC.

Screenshot 2015-03-30 20.06.52